News

Jürgen Kob wird neue Profistimme auf clevercircles

Wir freuen uns heute, den unabhängigen Finanz- und Vermögensberater Jürgen Kob von Friends & Finance auf clevercircles willkommen zu heissen.

Lernen Sie Jürgen Kob kennen und lesen Sie das nachfolgende Kurzportrait. Sie können Jürgen Kob bei Interesse in Ihren Circle einladen, er wird sich freuen, seine Marktmeinung mit Ihnen zu teilen.

Freundschaft und Finanzen 

Als Finanzberater lebt unser neuer Profi Jürgen Kob ganz nach dem Motto "Bei Geld beginnt die Freundschaft". Seine Beratung basiert auf einer freundschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Kunden und Berater, die wiederum auf Vertrauen und Ehrlichkeit beruht. Gespräche erfolgen auf Augenhöhe, so wie es unter Freunden üblich ist. So fällt es auch einfacher, bei Unklarheiten vermeintlich «dumme» Fragen zu stellen. "Man erspart sich unter Umständen teure Fehler und Missverständnisse" sagt er. 

"Das grösste Potential für 2020 sehe ich weiterhin bei Aktien. Mittel- bis langfristig orientierte Anleger kommen aufgrund des tiefen Zinsniveaus nicht mehr umhin, verstärkt auf Aktien zu setzen."
"Das grösste Potential für 2020 sehe ich weiterhin bei Aktien. Mittel- bis langfristig orientierte Anleger kommen aufgrund des tiefen Zinsniveaus nicht mehr umhin, verstärkt auf Aktien zu setzen."

 

Jürgen Kob ist Berater mit 30 Jahren Erfahrung in der traditionellen Finanzindustrie und Vermögensverwaltung. Seit einigen Jahren hat er sich zu einem Experten mit grossem Netzwerk im Bereich FinTech und Blockchain/Cryptocurrencies entwickelt und betreut heute im Crypto Valley Zug u.a. Gesellschaften als Verwaltungsrat in strategischen Fragen. Jürgen Kob ist u.a. Mitglied im FINTECH Circle Institut London (UK), Crypto Valley Association sowie beim Deutschen Fachjournalisten Verband DFJV.

Unabhängig sein Vermögen verwalten 

Wie clevercircles vertritt auch Jürgen Kob's Friends & Finance den Ansatz, Vermögen unabhängig zu verwalten.

Dazu sagt er: "In meinen früheren Tätigkeiten als Angestellter bei Banken oder Vermögensverwaltern war «Unabhängigkeit» häufig ein Lippenbekenntnis. Es wurden primär die Produkte angeboten, die gut für die Bank waren. Ob diese auch die besten für die Kunden waren, stand auf einem anderen Blatt. Allerdings gegen die «Hausmeinung» zu handeln, konnte schlimmstenfalls auch zu einer Kündigung führen. Eine echte Zwickmühle…"

In seiner Tätigkeit sitzt er mit seinen Kunden zusammen und passt die Anlagestrategie so lange an, bis es für den Kunden passt und dieser nur in die Produkte investiert, die er möchte. 

 

Der Kunde wählt die Anlagestrategie

Einen speziellen Ansatz für die Wahl einer Anlagestrategie verfolge er nicht. Natürlich kann der Kunde zwischen drei Strategien (Konservativ/Ausgewogen/Spekulativ) wählen. Viel wichtiger sei die Frage, was der Kunde wirklich wirklich wolle.

Ist dem Kunden wirklich klar und bewusst, welche Chancen und Risiken er eingeht? Um die persönliche Anlagestrategie zu wählen, gäbe es gute Tools. Jürgen Kob findet: "Clevercircles bietet dabei eine perfekte Unterstützung." 

Wann kommt es zum nächsten Crash?

Das ist die Frage, welche Jürgen Kob am häufigsten gestellt werde. Dass auch er als Experte keine Antwort geben kann, verstehen nicht alle Kunden. Das Sinnvollste sei nach wie vor, so emotionslos wie möglich mit dem Geld umzugehen. "Verliebe Dich nicht in Aktien!" rät er immer wieder. Stattdessen sei es viel wichtiger sich mit sich selbst zu beschäftigen. 

Clevercircles sieht er dafür als geeignetes Instrument und sagt: "Es ist die perfekte Möglichkeit, die eigene Strategie mit Vorschlägen von Finanzmarktexperten zu verbinden. Ich kann dabei meine Allokation einfach und kostengünstig umsetzen und profitiere dabei vom Knowhow meiner Community, sowie von der Sicherheit, mit der Bank CIC, eine erfolgreiche Bank im Rücken zu haben."

 

Sie sind Anlageprofi und möchten auch auf clevercircles mitmachen? Hier mehr erfahren

Jürgen Kob ist sowohl als Einzelperson als auch mit seinem Circle Friends & Finance auf clevercircles aktiv und kann von anderen Benutzern in den eigenen Circle eingeladen werden. "Bei der Zusammensetzung meines Circles «Friends & Finance» gehe ich sehr überlegt vor. Obwohl ich grundsätzlich ein Fan von «Big Data und Schwarmintelligenz» bin, selektiere ich sehr gewählt die Teilnehmer meines Circles und lade Experten ein, die ich persönlich kenne oder deren Strategie ich für gut empfinde.
Jürgen Kob ist sowohl als Einzelperson als auch mit seinem Circle Friends & Finance auf clevercircles aktiv und kann von anderen Benutzern in den eigenen Circle eingeladen werden. "Bei der Zusammensetzung meines Circles «Friends & Finance» gehe ich sehr überlegt vor. Obwohl ich grundsätzlich ein Fan von «Big Data und Schwarmintelligenz» bin, selektiere ich sehr gewählt die Teilnehmer meines Circles und lade Experten ein, die ich persönlich kenne oder deren Strategie ich für gut empfinde.

 

Jürgen Kob in Ihrem Circle

Fügen Sie mit Jürgen Kob eine weitere Profistimme Ihrem Circle hinzu, oder seinen Circle: Friends & Finance. Nutzen Sie Ihren Circle als wirkungsvolles Werkzeug, um Ihre persönliche Performance zu optimieren. Denn wie Jürgen Kob bestätigt: "Aber wie alle Experten habe auch ich keine Glaskugel und weiss nicht, wo die Märkte nächste Woche oder in einem Jahr stehen." 

Niemand kann in die Zukunft sehen, das ist ein Fakt. Deshalb müssen wir schätzen, was die Zukunft bringt und Schätzwerte werden dann besser, wenn verschiedene Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund unabhängig voneinander daran beteiligt sind. Dieses Prinzip ist eine besondere Form der kollektiven Intelligenz die als "Weisheit der Vielen" beschrieben wird. Hier erfahren Sie mehr dazu.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Lernen Sie alle unsere Profis und Partner kennen: Zu den Partnern & Profis

Profistimmen auf clevercircles: Sind Profis besser?

Was sind Circles und wie funktionieren sie? Zur Story

 

 


Stories

Aktuelle News von und mit clevercircles

/
Alle Stories ansehen

clevercircles App

clevercircles immer dabei! Jetzt App downloaden und bequem die Performance verfolgen.

Jetzt downloaden:
app-store Get it on Google Play
iphone