Login
cleveracademy

Gold muss passen: Von Massanzügen und Diversifikation

Was den meisten Schweizern beim Thema Gold in den Sinn kommt, ist eine kleine Reserve an physischem Gold, meistens in Form von Münzen oder Schmuck, versteckt im Schrank oder aufbewahrt in einem Bankschliessfach. Eine solche goldene Reserve dient vielen Menschen als Sicherheit, sozusagen als Notgroschen, und wird manchmal über Generationen weitervererbt.

Gold ist als Rohstoff auch eine Anlageklasse im clevercircles-Anlageuniversum. Wir haben in der letzten Abstimmung unsere clevercircles Community gefragt, wie sie Gold als Anlageklasse sieht. 97% der Teilnehmer sind überzeugt, dass Gold in jedes Portfolio gehört. (Abstimmungsresultate vom April) Dieser Meinung sind auch die meisten Anlageexperten. Es lohnt sich also einen kurzen Blick auf das Thema Gold zu werfen.

Gold im Portfolio – die Eigenschaften

Wer Gold kauft, erhofft sich einen beständigen Wert und somit eine gewisse Sicherheit. Anleger kaufen Gold oft in Krisenzeiten, wenn eine Währung an Wert verliert oder in turbulenten Börsenphasen zur Wertsicherung und -erhaltung.

Gold ist einfach zu verstehen, Gewinne und Verluste kommen nur durch Veränderungen des Goldpreises zustande.

Gold als Anlageklasse - das muss ich wissen

  • Die passende Form wählen: Gold kann nicht nur als Barren oder Münzen, sondern auch als Wertpapier  gekauft werden, am einfachsten sind entsprechende Indexfonds.
  • Diversifikationseffekt nutzen: Der Goldkurs weist eine sehr tiefe Korrelation zu Aktien auf und hat somit trotz möglicher, kurzfristiger Preisausschlägen einen "beruhigenden" Effekt auf Ihr Depot und Ihr Portfoliorisiko. 
  • Nicht zu viel erwarten: Goldanlagen sind langfristige Anlagen. Spontane Kurssprünge und kurzfristige Gewinne können auftreten, sollten aber nicht im Vordergrund stehen.

In Gold anlegen mit clevercircles

Heutzutage kann mittels diverser Anlageprodukte unkompliziert in Gold investiert werden, ohne dass man physisches Gold kaufen muss. Bei clevercircles nutzen wir deshalb einen Indexfonds (ISIN: CH0209106787) der ausschliesslich in physisches Gold investiert  und somit jedem Anleger ermöglicht, an der Preisentwicklung von Gold zu partizipieren. Dabei entfällt die teure Lagerung oder der mühsame Transport von physischem Gold.

Weitere Details zum Indexfonds und unserem clevercircles Anlageuniversum finden Sie hier.

Gold - Spannende Fakten

Gold ist ein sehr rarer Rohstoff. Nimmt man alles in der Menschheitsgeschichte bis heute geförderte Gold, schmilzt es ein und formt daraus einen Würfel, dann käme man auf einen Kubus mit etwas mehr als 21 Meter Seitenlänge und einem Gewicht von rund 190.470 Tonnen.

Was meint die clevercircles Community?

Bleibt nach den vielen, spannenden Fakten zu Gold noch die Frage, wieviel Gold denn in ein diversifiziertes Portfolio gehört? Da scheiden sich die Geister und je nach Anlagephilosophie und -meinung bekommt man unterschiedliche Antworten zu dieser Frage. Unabhängig davon scheint die clevercircles Community hier ein vernünftiges Augenmass zu wahren, wenn sie den aktuell optimalen Goldanteil irgendwo zwischen 2 - 10% verortet. 73 Prozent der Community haben an der letzten Abstimmung steigende Goldpreise vorausgesagt.

Zu den Abstimmungsresultaten

Haben Sie Gold in Ihrem Portfolio? Erstellen Sie ein kostenloses Testdepot auf clevercircles und probieren Sie aus, wie sich ein Goldanteil auf die Performance auswirkt (historisch und prospektiv).


Stories

Aktuelle News von und mit clevercircles

/
Alle Stories ansehen

clevercircles App

clevercircles immer dabei! Jetzt App downloaden und bequem die Performance verfolgen.

Jetzt downloaden:
app-store Get it on Google Play
iphone