Login
News

So sieht die clevercircles-Community die Märkte im Oktober

Social Forecasting: Das sind die Markterwartungen der clevercircles-Community.

Die clevercircles-Community hat ihre aktuellen Markterwartungen per Ende Oktober abgegeben. Nachfolgend präsentieren wir die wichtigsten Resultate.

Alle Abstimmungsresultate: jetzt auf Bild klicken

Aktien: Wirtschaftsausblick eingetrübt

War die Beurteilung der clevercircles-Community im Sommer noch mehrheitlich optimistisch was die allgemeine wirtschaftliche Entwicklung angeht, so sind nun, zwei Monate später, die Pessimisten wieder im Aufwind. Rund ein Viertel der Abstimmenden stellt eine negative Prognose, fast die Hälfte erwartet stagnierende Märkte oder ist unschlüssig.

Diese Beurteilung geht sicherlich mit den Korrekturen an den Aktienbörsen im Oktober einher. Diese werden von einigen Teilnehmern als Vorboten einer grösseren Korrektur gesehen.

In der Zusatzfrage haben wir nach den Auswirkungen des im nächsten Jahr bevorstehenden Brexits gefragt. Nur gerade 13% der Community geht von einem geordneten Austritt ohne negative Auswirkung auf die Märkte aus. Rund 40% erwarten einen für Grossbritannien und Europa chaotischen Brexit, was ebenfalls einen Einfluss auf die Schweizer Wirtschaft haben wird.

Knapp ein Drittel der clevercircles-Community schaut trotz diesen externen Einflüssen noch immer positiv in die Zukunft und erwartet weiter einen anhaltenden wirtschaftlichen Aufwärtstrend.

 

Europa oder USA?

Trotz der grossen Brocken, die die EU politisch zu stemmen hat, bescheinen die clevercircles Teilnehmer dem EU Wirtschaftsraum mit 55% aktuell die stärkste Entwicklung, gefolgt von der Schweiz auf Platz 2. Die USA haben mit knapp 12% weiter an Zuspruch verloren. Die clevercircles Community bestätigt in der Mehrheit ihren Trend und erwartet ein Aufholen des europäischen Marktes und eine Abschwächung des amerikanischen. Diese Beurteilung steht im Kontrast zu den tatsächlichen Entwicklungen an den Aktienmärkten: Seit Anfang Jahr liegen amerikanische Aktien aktuell mit knapp 1% im Plus, deutlich vor Europa und der Schweiz, die beide im Minus liegen. Das von einem Teil der clevercircles-Community erwartete Szenario ist somit noch nicht eingetroffen.

 

Weiterhin steigende Rohstoffpreise erwartet

Öl hat in diesem Jahr eine deutliche Preissteigerung erfahren. Dies entspricht den Erwartungen der clevercircles-Community, die jeweils mit einer deutlichen Mehrheit einen steigenden Ölpreis erwartet hatte. Die aktuell (noch) positiven Kennzahlen der Wirtschaftsräume und die geopolitische Lage bestätigen die Meinung der Community dazu weiterhin: Nach wie vor erwarten über 60% der Community, dass Öl weiter zulegt, während sie gleichzeitig davon ausgehen, dass auch der Goldpreis (endlich) anziehen wird.

Wie haben sich die Anlageklassen entwickelt?

Die Performancezahlen auf einen Blick.

Performance Tabelle — YTD (31.08.2018)

Jährliche Performance* in Lokalwährung; sortiert nach bester Performance.

Stories

Aktuelle News von und mit clevercircles

/
Alle Stories ansehen

clevercircles App

clevercircles immer dabei! Jetzt App downloaden und bequem die Performance verfolgen.

Jetzt downloaden:
app-store Get it on Google Play
iphone