News

So sieht die clevercircles-Community die Märkte im Februar

Social Forecasting: Das sind die Markterwartungen der clevercircles-Community.

Die clevercircles-Community hat ihre aktuellen Markterwartungen per Ende Februar abgegeben. Nachfolgend präsentieren wir die wichtigsten Resultate.

Alle Abstimmungsresultate: jetzt auf Bild klicken

 

Aktien: Community leicht positiver als zum Jahresende

Wer hätte das gedacht: Nach einem turbulenten Börsenjahr 2018 haben die Märkte zu Jahresbeginn ein wahres Kursfeuerwerk gezündet. Zuvorderst Öl, gefolgt von den globalen Aktienmärkten und amerikanischen Immobilien, kannten alle Anlageklassen nur eine Preisrichtung: nach oben. Da scheint es verlockend, sich von dieser mitreissenden Stimmung an den Börsen anstecken zu lassen. Umso spannender ist die Auswertung der clevercircles Abstimmungsresultate von Ende Februar.

Die clevercircles Community bleibt trotz der guten Performance im Januar und Februar verhalten positiv und lässt sich von der jüngsten Börsenrally  nur bedingt anstecken: Rund 7% der neutralen Gruppe und knapp 5% der Pessimisten sehen die Märkte nun wieder positiver als zum Jahresende und erwarten auch in näherer Zukunft steigende Indizes. Die Optimisten der Community sind durch diesen Zuwachs wieder auf einen Drittel angewachsen. Dieser Wert wurde letztmals im August des letzten Jahres mehr erreicht.

Die grosse Mehrheit von 44% hingegen ist weiterhin neutral eingestellt und bringt damit ein gewisses Misstrauen in die Nachhaltigkeit der jüngsten Marktentwicklungen zum Ausdruck.

Ein bisschen mehr als jeder fünfte Teilnehmer ist sogar offen skeptisch bis negativ und prognostiziert den Aktienmärkten eine Kurskorrektur.

 

Regionen: Schweiz im Aufwind

Interessant wird es mit Blick auf die regionalen Prognosen: Hier sieht eine Mehrheit der clevercircles Teilnehmer (46.7%) weiterhin Europa im Lead, diesmal aber dicht gefolgt von der Schweiz (45.7%), die damit einen neuen  Höchstwert erzielt. Haben im Dezember lediglich ein Drittel (32.5%) dem Schweizer Aktienmarkt das grösste Wachstumspotenzial bescheinigt, so sind es jetzt praktisch gleichviele wie bei der EU.

Mit dem Blick über den Atlantik ändert sich bei der Community die Stimmung. Noch brummt der Motor in Amerika zwar, amerikanische Aktien haben seit Jahresbeginn rund 14.37% zugelegt.

Nichtsdestotrotz erwartet die clevercircles Community hier eine Trendwende, die USA verlieren deshalb weiterhin an Zustimmung: Ihre Fürsprecher bei clevercircles sind auf 7.6% geschrumpft, was einem neuen Tiefststand entspricht.

 

Kurs zum US-Dollar wird als stabil bewertet

In der Beurteilung der beiden wichtigsten Fremdwährungen, Euro und USD, bleiben sich die clevercircles Teilnehmer treu: Beiden Währungen (USD 13%, EUR 12.5%) wird nur von einer kleinen Minderheit  ein Preiszuwachs prognostiziert.

Aufschlussreich sind hingegen die unterschiedlichen Ansichten der Community bezüglich Kursrisiko. Erwarten beim EUR rund 45% einen Kurseinbruch gegenüber dem Schweizer Franken, sind es beim USD lediglich ein Viertel. Dafür wird der Greenback von knapp 60% als stabil (gleichbleibend) bewertet, beim Euro sind ein bisschen mehr als 40% dieser Ansicht.

Ob bei diesem Votum trotz grundsätzlich europa-positiven Anlageerwartungen (Regionen) eine gewisse Unsicherheit in Bezug auf Brexit, anhaltenden Bürgerprotesten oder Verschuldung europäischer Staaten mitschwingt? Auf jeden Fall hat sich die Hälfte der clevercircles Depotbesitzer gewappnet und sich  gegen einen allfälligen sinkenden Euro abgesichert. Knapp 20% gehen sogar von einem signifikanten Kursverlust aus und haben entsprechend ihre Absicherung auf 60% ihrer Euro-Positionen gesetzt.

Während auch beim USD rund 50% der Depotbesitzer einen Kursrückgang antizipieren, wird dieser hingegen eher moderat erwartet: Nicht einmal jeder Zehnte hat sich gegen grössere Kurskorrekturen abgesichert.

 

Rahmenabkommen mit der EU: Wie steht die clevercircles Community dazu? 

Das Rahmenabkommen mit der EU wird Mitte 2019 in der Schweiz wieder zum Thema werden. Dabei scheinen die Erwartungen auf politischer Ebene in Bezug auf die Ausgestaltung und die Wirkung sehr unterschiedlich zu sein. Natürlich interessiert uns deshalb, wie unsere Community das Abkommen und vor allem die Effekte für die Schweiz beurteilt.  

Beim Betrachten des Kuchendiagramms (siehe Infografik) fällt sofort das grösste Stück auf: Über 47% und somit fast die Hälfte der clevercircles Community denkt, dass sich das Abkommen positiv oder sogar sehr positiv für die Schweiz auswirkt. Rechtssicherheit, Klarheit im Streitfall und ein verbesserter Zugang zum EU-Markt waren hier die ausschlaggebenden Faktoren für die positive Grundhaltung.

Im Vergleich dazu haben sich lediglich ein Viertel negativ zum Rahmenabkommen geäussert: Rund 10% davon sehen die Unabhängigkeit der Schweiz in Gefahr, ein bisschen mehr als 16% meinen, dass vor allem die EU und EU-Bürgen in der Schweiz profitieren würden.

 

Clevercircles ist die einzige Vermögensverwaltung, wo Sie bestimmen, wessen Meinung Ihnen wichtig ist

Alle zwei Monate können clevercircles-Teilnehmer ihre Markterwartungen miteinander vergleichen. Dafür muss man kein Anlageprofi sein, die Umfrage (Abstimmung) beinhaltet sechs einfache Fragen zu den wichtigsten Märkten. Diese können auch intuitiv beantwortet werden. An den Abstimmungen nehmen auch zahlreiche Profis und Finanzjournalisten teil, z.B. von unseren Medienpartnern Handelszeitung und Bilanz. Nach der Abstimmung sehen Sie, was diejenigen Teilnehmer, die Sie gewählt haben, für eine Marktentwicklung erwarten. Clevercircles errechnet für Sie auf dieser Basis einen individuellen Umschichtungsvorschlag, d.h. Sie können ohne Zeitaufwand und ohne Kostenfolge Ihr Portfolio so ausrichten, dass es der Markterwartung Ihrer Vertrauenspersonen entspricht. Melden Sie sich heute noch an mit einem kostenlosen Demokonto und erfahren Sie selber, wie es sich anfühlt, selbstbestimmt sein Vermögen aufzubauen.

 

 

Wie haben sich die Anlageklassen entwickelt?

Die Performancezahlen auf einen Blick.

Performance Tabelle — YTD (31.12.2018)

Jährliche Performance* in Lokalwährung; sortiert nach bester Performance.

Stories

Aktuelle News von und mit clevercircles

/
Alle Stories ansehen

clevercircles App

clevercircles immer dabei! Jetzt App downloaden und bequem die Performance verfolgen.

Jetzt downloaden:
app-store Get it on Google Play
iphone