Login
News

So sieht die clevercircles-Community die Märkte

Social Forecasting: Die clevercircles-Community hat ihre aktuellen Markterwartungen per Ende April abgegeben. Die Abstimmung unter dem Titel „Handelskrieg verunsichert“ lief Ende April aus.

Entwicklung der wichtigsten Regionen

Wirtschaftsausblick deutlich eingetrübt.

Während zu Beginn des Jahres noch fast vier von fünf Teilnehmer die allgemeine Wirtschaftsentwicklung positiv beurteilt hatten, ist dieser Wert per Ende April knapp um die Hälfte eingebrochen.

Nur noch knapp 42% erwarten eine weiterhin positive Entwicklung.

Der grosse Teil der Community ist sich unschlüssig (44%), während die Pessimisten seit Anfang Jahr von 3% auf 13% zugenommen haben. Im regionalen Vergleich bleibt die Community bei ihrer Erwartung, dass der Schweizer Markt gegenüber dem europäischen und dem amerikanischen Markt Aufholpotential hat. 44% erwarten eine Outperformance der Schweizer Aktien.

Grosse Mehrheit erwartet steigende Rohstoffpreise

Drei Viertel der clevercircles-Community erwarten im Allgemeinen weiterhin steigende Rohstoffpreise. Das ist ein neuer Höchstwert verglichen mit 60% zu Beginn des Jahres. Während die Erwartungen zum Erdölpreis stark variieren und keinen Trend erkennen lassen, verhält es sich für Gold geradlinig. 73% der Community erwarten steigende Goldpreise. Zu Beginn des Jahres lag dieser Wert bei rund 45%. Wir haben bei dieser Abstimmung als Zusatzfrage nach dem idealen Anteil von Gold in einem Portfolio gefragt. 97% sagen klar, Gold gehört ins Portfolio. Über den Umfang gehen die Meinungen auseinander, die meisten halten eine Quote von 2—5% für ideal, 15% halten eine Quote von bis zu 10% für besser, dank zusätzlicher Diversifikation und Inflationsschutz.

Sicht auf Euro bleibt positiv, Risiko wird aber abgesichert.

Die Community lag in der Mehrheit (54%) richtig, als sie zu Beginn des Jahres einen erstarkenden Euro erwartete. Auch heute sind noch 40% der Teilnehmer der Ansicht, dass der Euro gegenüber dem Schweizer Franken an Wert zulegen wird. Die Depotbesitzer unter der Community nutzen die Möglichkeit für mehr Sicherheit. Rund die Hälfte der Anleger hat per Ende April ihren Euro-Anteil teilweise gegen Schweizer Franken abgesichert.

Portfolio individuell anpassen und von Social Forecasting profitieren.

Auf clevercircles kann und soll jeder Teilnehmer seine Meinung zu den Märkten abgeben. Jeder Teilnehmer definiert selber, wessen Meinungen ihm wichtig sind. Diese Teilnehmer kann man in seinen „Circle“ einladen. Nach jeder Abstimmung errechnet clevercircles einen Umschichtungsvorschlag für sein individuelles Portfolio, das der konsolidierten Meinung der Vergleichsgruppe („Circle“) entspricht. Wenn also der eigene Circle negative Marktentwicklungen voraussagt, zeigt clevercircles, wie man sein Risiko entsprechend reduzieren kann.

Das kann nur clevercircles!

Jetzt gratis und unverbindlich Test-Depot eröffnen

Nachfolgend präsentieren wir die wichtigsten Resultate.

Alle Abstimmungsresultate: jetzt auf Bild klicken


Stories

Aktuelle News von und mit clevercircles

/
Alle Stories ansehen

clevercircles App

clevercircles immer dabei! Jetzt App downloaden und bequem die Performance verfolgen.

Jetzt downloaden:
app-store Get it on Google Play
iphone